Kontakt  

   

Instagram  

   

Letzte Ergebnisse  

25-09-2021
TTC Röhrigshof 8 : 8 3.Herren
25-09-2021
4.Herren 6 : 9 SV Kathus
21-09-2021
1. Schüler 5 : 5 TTC Lüdersdorf
19-09-2021
ESV Ronshausen III 10 : 0 5. Herren
18-09-2021
3.Herren 9 : 3 TTC Lüdersdorf III
   

Michelsberg - Weiterode 9:7

Eine überraschende aber nicht unverdiente Niederlage gab es für die Weiteröder beim Saisonauftakt in Michelsberg. Gegen das starke vordere Paarkreuz der Hausherren ging man leer aus und konnte ohne Simon Wetterau, den Alexander Schäfer ersetzte, trotz drei gewonnener Eingangsdoppel nichts Zählbares mitnehmen. Nachdem Oeste/Schäfer (3:1 gegen Diehl/Beckmann), überraschender Weise Meise/Schubert (3:2 gegen Merle/Holland-Jopp) und Wetterau/Biedebach (3:1 gegen Hennighausen mit 3:0 in Führung gingen und Oeste gegen Holland-Jopp sowie Meise gegen Merle die ersten beiden Sätze gewannen, hätte es aus Gästesicht bereits 5:0 stehen können. Doch beide Spiele im vorderen Paarkreuz wurden gedreht und auch Wetterau (0:3 gegen Hennighausen) und Biedebach (1:3 gegen Diehl) hatten das Nachsehen. Dennoch gingen die Gäste nach dem ersten Durchgang durch Schubert (3:0 gegen Lamps) und Schäfer (3:0 gegen Beckmann) mit 5:4 in Führung. Auch beim zweiten Mal strauchelte das vordere Paarkreuz. Oeste machte ein starkes Spiel gegen Merle, hatte aber dann im fünften Satz das Nachsehen. Meise konnte an seine gute Leistung aus dem ersten Spiel nicht anknüpfen und verlor deutlich mit 1:3 gegen Holland-Jopp. Wetterau kam gegen Diehl nicht ins Spiel (1:3), aber Biedebach machte es gegen Hennighausen besser (3:1). Auch im hinteren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Schubert gewann über die volle Distanz gegen Beckmann und Schäfer verlor deutlich ohne Satzgewinn gegen Lamps. Das Schlussdoppel führte dann bereits mit 2:0 und das Unentschieden war zum Greifen nahe doch Oeste/Schäfer mussten sich Merle/Holland-Jopp geschlagen geben.

Punkte TTV : Oeste/Schäfer, Meise/Schubert, Wetterau/Biedebach, Biedebach, Schubert 2, Schäfer.

 

   
© 2014 TTV Weiterode 1952