Kontakt  

   

Letzte Ergebnisse  

15-09-2019
1.Damen 0 : 0 TTG Morschen-Heina II
14-09-2019
1.Herren 0 : 0 SVH Kassel III
14-09-2019
SG Beenhausen 0 : 0 4.Herren
14-09-2019
VFL Verna-Allendorf 0 : 0 1.Damen
14-09-2019
5. Herren 0 : 0 ESV Ronshausen III
   

Besucher  

Heute61
Gestern121
Woche748
Monat1861
Insgesamt278475
   

TSV Ihringshausen II - TTV Weiterode 4:9

Beim 9:4-Sieg des TTV Weiterode bei der Hessenliga-Reserve aus Ihringshausen mussten beide Mannschaften auf ihre Nr. 2 (Frank Barth und Niklas Schubert) verzichten. Die Gäste, die mit Alexander Schäfer anreisten, belegen weiterhin den ersten Verfolgerplatz (17:9) hinter dem SC Niestetal (20:6). Aus einer ausgeglichenen Teamleistung ragten Christian Meise und Marco Zobel heraus, die ohne Spielverlust blieben. In den Doppeln konnte man sich eine 2:1-Führung erspielen, wobei die Niederlage von Wetterau/Biedebach gegen das Spitzendoppel Häfner/Tegas nach den ersten beiden gewonnen Sätzen besonders ärgerlich war. Im Spitzenpaarkreuz musste Mario Oeste überraschend seine erste Saisonniederlage gegen Kramm hinnehmen und nach Bernhard Wetteraus Niederlage gegen Häfner lag man 2:3 zurück. Im Anschluss musste sich dann nur noch Alexander Schäfer mit 1:3 gegen Dan beugen. Doch besonders das starke mittlere Paarkreuz mit Christian Meise und dem aufgerückten Marco Zobel machte an diesem Abend den Unterschied aus. Bis auf Christian Meises 3:1 gegen Strauch, entschieden sich alle restlichen Spiele erst im fünften Satz zu Gunsten der Gastgeber. Genauso spannend machte es Mario Oeste gegen Häfner (3:2). Michael Biedebachs 3:0 gegen Ersatzmann Niebergall und das starke Match von Bernhard Wetterau gegen Kramm (3:0) rundeten den verdienten Erfolg ab. Nach einmonatiger Pause steigt am 17.03. das Verfolgerduell gegen den SV Ermschwerd.

Punkte TTV: Oeste/Meise, Zobel/Schäfer, Oeste, Wetterau, Meise 2, Zobel 2, Biedebach. 

 

 

 

Fr. 16.02.2018 18:00   (1)   SA TTC 1953 Lüdersdorf II TTV Weiterode 1952 II         
    20:00   (1)   DBOL TSG 1898/1907 Wattenbach TTV Weiterode 1952         
Sa. 17.02.2018 15:00   (1)   HBOL TSV Eintr. 1863 Felsberg II TTV Weiterode 1952 II         
    15:30   (1)   DKL CdT 1955 Philippsthal TTV Weiterode 1952 II         
    18:00   (1)   HVL TSV 1945 Ihringshausen II TTV Weiterode 1952         
So. 18.02.2018 10:00   (1)   H1.KK TTV Weiterode 1952 IV TTC Lax Bad Hersfeld IV         
Mo. 19.02.2018 17:30   (1)   SA SG Beenhausen TTV Weiterode 1952         
Di. 20.02.2018 18:00   (1)   SA TTV Weiterode 1952 II TV 03 Heringen II         
Do. 22.02.2018 18:30   (2)   MJ TTV Weiterode 1952 TTC GW Rhina 

TSV Ihringshausen II - TTV Weiterode

Am Samstag, den 17.02.2018 um 18.00 Uhr bestreitet der zweitplatzierte TTV Weiterode sein Gastspiel beim Tabellenvorletzten und Aufsteiger TSV Ihringshausen II (7:15). Das Hinspiel gegen den damals ersatzgeschwächten Kontrahenten entschied man mit 9:0 für sich. Nach dem Sieg gegen Tabellenführer SC Niestetal tankten die Gäste neues Selbstbewusstsein. Nach Minuspunkten (15:9) belegen sie allerdings hinter Breitenbach und Ermschwerd (je 12:8) den vierten Rang. Legt man die Tabellensituation zugrunde so geht der TTV als Favorit in das Spiel. Doch die Weiteröder sind gewarnt, denn Ihringshausen besitzt eine ungemein ausgeglichene und unberechenbare Mannschaft. Marcel Häfner und Frank Barth, die in der Hinserie mit Bilanzen von 8:3 bzw. 10:6 brillierten führen nun die Hausherren an. In der Rückrunde ist die Hessenliga-Reserve noch ungeschlagen. Ein Unentschieden gegen den TSV Marbach, den sie genauso wie Titelaspirant SV Ermschwerd in der Hinrunde besiegte, sowie ein Sieg gegen den TTC Albungen stehen bisher zu buche. Um in Ihringshausen ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden müssen die Weiteröder ihre Vorteile auf den vorderen Positionen, wo Spitzenmann Mario Oeste in sechs Einzel noch ungeschlagen ist, ausnutzen. Mit einem Erfolg könnte der Druck auf die direkten Mitkonkurrenten um den Aufstieg weiter erhöht werden.

SC Niestetal - TTV Weiterode 6:9

Die zweite Niederlage in der Saison brachten die Weiteröder (2. Platz, 15:9) dem jungen Team vom Spitzenreiter SC Niestetal (18:6) bei und sichern sich damit ihre Verfolgerposition. Aus einer geschlossenen Teamleistung ragten Mario Oeste und Michael Biedebach heraus, die an diesem Abend ungeschlagen blieben.

Die Gäste gingen schnell mit 2:1 in Führung und gaben diese im Spielverlauf nicht mehr her. Oeste/Meise zeigten sich gegen Schuwirth/Demirtas (3:1) von den letzten Spielen gut erhohlt und Wetterau/Biedebach sorgten bei ihrem 3:2-Sieg gegen Graf/Oliv für deren zweite Saisonniederlage. In den einzelnen Paarkreuzen trennte man sich in der ersten Spielhälfte mit jeweils 1:1. Hervorzuheben ist hierbei der Erfolg von Christian Meise gegen den in der Rückrunde ungeschlagenen Sven Graf (3:1) im mittleren Paarkreuz. Etwas überraschend kam die Niederlage von Marco Zobel gegen Eike Oliv (0:3), sodass man mit 5:4 in die Halbzeit ging. Nun boten Mario Oeste im Duell der Spitzenspieler gegen Johan Klee (3:2) und Niklas Schubert bei seinem ersten Rückrundenerfolg gegen Alexander Schuwirth (3:0) ganz starke Vorstellungen. Der Weiteröder Spitzenspieler schraubte damit seine Rückrundenbilanz auf 6:0 hoch. Die Mitte ging in der Folge leer aus, wobei Christian Meise gegen Julian Ciepluch (0:3) seine erste Rückrundenniederlage hinnehmen musste. Das hintere Paarkreuz mit Marco Zobel (3:1 gegen Demirtas) und Michael Biedebach (3:1 gegen Eike Oliv) machte dann allerdings den Deckel auf einen gelungenen Abend.
 
In der kommenden Woche gastiert man beim Abstiegskandidaten aus Ihringshausen. 
 

Punkte TTV: Oeste/Meise, Wetterau/Biedebach, Oeste 2, Schubert, Meise, Zobel, Biedebach 2.

 

 

Sa. 10.02.2018 14:30  h/v   (H)   HBOL TTC Richelsdorf 1963 TTV Weiterode 1952 II         
    15:00  v   (1)   H1.KK TTC 1953 Lüdersdorf IV TTV Weiterode 1952 IV         
    15:00   (1)   HBK TTC Röhrigshof 1960 TTV Weiterode 1952 III         
    18:00  v   (1)   DKL TTC GW Rhina TTV Weiterode 1952 II         
    19:00   (1)   HVL SC Niestetal TTV Weiterode 1952         
Di. 13.02.2018 18:00   (1)   SA TTV Weiterode 1952 TTC Richelsdorf 1963 (SB)         
Do. 15.02.2018 18:30   (1)   MJ TSV 1914 Sorga TTV Weiterode 1952 
   
© 2014 TTV Weiterode 1952