Kontakt  

   

Letzte Ergebnisse  

15-11-2018
1. Jugend 6 : 4 TTV Aulatal II
11-11-2018
TTC Lax 10 : 0 1. Jugend
SV Ermschwerd II 7 : 9 2.Herren
4.Herren 9 : 0 TTC Mansbach II
10-11-2018
CdT Philippsthal 10 : 0 2.Damen
   

Besucher  

Heute20
Gestern174
Woche349
Monat2990
Insgesamt266967
   

App  

Jetzt unsere App laden!
   

Am kommenden Wochenende wartet auf die 1. Mannschaft des TTV Weiterode ein Doppelspieltag. Am Samstag, den 16.11.2013 um 18.00 Uhr tritt man zunächst beim TSV Ihringshausen an. Am Sonntag erwartet man dann um 14.00 Uhr die ebenfalls aus der Hessenliga abgestiegene Mannschaft des TTV Gönnern. Gespielt wird dann erstmals in der frisch renovierten Halle in Weiterode. Ihringshausen ist vor zwei Saisons in die Verbandsliga aufgestiegen und hat sich im ersten Jahr einen Platz im Mittelfeld gesichert. Auch jetzt stehen sie mit 4:6 Punkten, nur einen Platz hinter den Weiterödern (4:4 Punkte). Gönnern dagegen steht mit 6:2 Punkten, einen Platz vor den Weiterödern, im oberen Teil der Tabelle. Sollte der ehemalige Championsleague Sieger in Bestbesetzung antreten, so wird dies eine schwierige Aufgabe für den TTV Weiterode. Um sich weiterhin im Mittelfeld zu etablieren und nichts mit den unteren Rängen der Tabelle zu tun zu haben, sollten mindestens zwei Punkte aus den beiden Spielen in Weiterode bleiben. 

TuS Weißenborn – TTV Weiterode 3:9

Einen deutlichen 9:3 Sieg konnte der TTV Weiterode im Auswärtsspiel gegen den TuS Weißenborn verzeichnen. Dabei lag der TTV Weiterode nach den Doppeln mit 1:2 zurück. Lediglich das Spitzendoppel Oeste/Schäfer konnte mit 3:1 Sätzen gegen Lenze/Freitag gewinnen. Das Doppel 2 Zobel/Schubert unterlag klar mit 0:3 Sätzen gegen Stefan Börner/Hohmann und das Doppel 3 Wetterau/Biedebach unterlag knapp mit 2:3 Patrick Börner/Hoßbach. Im vorderen Paarkreuz gab es dann einen deutlichen Sieg von Oeste gegen Lenze und eine sehr starke Leistung und einen 3:2 Erfolg von Zobel über Weißenborns Spitzenspieler Stefan Börner. Somit konnte der TTV Weiterode mit 3:2 in Führung gehen. Im mittleren Paarkreuz gewann Wetterau ungefährdet gegen Hohmann mit 3:1. Biedebach dagegen kam mit dem Abwehrspiel seines Gegners Freitag überhaupt nicht zurecht und musste sich deutlich geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz machte es Niklas Schubert gegen Mario Hoßbach sehr spannend. Er gewann aber letztendlich verdient mit 13:11 im Entscheidungssatz. Alexander Schäfer gewann sehr souverän mit 3:0 Sätzen gegen Patrick Börner und somit stand es nach der ersten Runde 6:3 für Weiterode. Im Duell der Spitzenspieler zwischen Mario Oeste und Stefan Börner ging es auch in den Entscheidungssatz. Dort konnte Mario Oeste mit 11:9 gewinnen. Nachdem Marco Zobel auch sein zweites Einzel am Tage überraschend deutlich gegen Lenze mit 3:0 Sätzen gewinnen konnte und Bernhard Wetterau nur im ersten Satz beim 3:1 Sieg über Freitag Probleme hatte, war der Sieg für den TTV Weiterode perfekt.

Punkte für den TTV: Oeste/Schäfer, Oeste (2), Zobel (2), Wetterau (2), Schubert (1), Schäfer (1)

Nach der unerwarteten Niederlage im letzten Heimspiel gegen Burghasungen, steht der TTV Weiterode nun in der Pflicht. Am Sonntag, den 03.11.2013 tritt man zum Auswärtsspiel gegen den TuS Weißenborn an. Um nichts mit den unteren Tabellenplätzen tun zu haben, muss gegen das bisher sieglose Weißenborn unbedingt ein Sieg her. Dessen sind sich die Weiteröder bewusst und werden mit allerhöchster Konzentration die Partie in Weißenborn angehen. Die letzten Aufeinandertreffen konnte der TTV Weiterode jeweils klar für sich entscheiden, jedoch sind die Weißenborner angeführt von den Spitzenspielern Börner und Lenze nicht zu unterschätzen.

Ab kommenden Montag ( 28.10 ) ist die Halle in Weiterode für den Sportbetrieb wieder freigegeben. Obwohl beim Rück-Umzug nach Weiterode wirklich nur sehr, sehr wenige Vereinsmitglieder geholfen haben, dürfen natürlich alle ab dem 29.10 wieder zur gewohnten Zeit in Weiterode trainieren. Weiterhin finden unsere Heimspiele ab dem 02.11 i.d.R. dann auch wieder in Weiterode statt. Den genauen Heimspielplan erhalten die Mannschaftsführer/innen in den nächsten Tagen von mir.

Gruß
Euer Spielobmann

Noch einmal als Erinnerung:

Kirmes Weiterode 2013

Wir treffen uns zum Schmücken des Wagens am:

Kirmessamstag ( 19. Oktober 2013) um 10:00 Uhr
vor der Turnhalle in Weiterode.

Folgende Aufgaben müssen erledigt werden:

- Schilder am Wagen befestigen
- Wagen schmücken und gem. Thema fertig stellen
- Musikanlage anschließen

Selbstverständlich gibt es wieder eine ordentliche Brotzeit.

Bis bald

Michael Lehn / Alexander Schäfer

   
© 2014 TTV Weiterode 1952